WORKSHOPS 2021

.

.

PERSÖNLICHES SCHREIBEN

JPBonnefont

Unser persönlicher Schreibworkshop zielt darauf ab, ästhetische und stilistische Ressourcen (Techniken, die wir vertiefen werden) dynamisch in Beziehung zu setzen, ein Schreiben über das Leben jedes Einzelnen - persönlich und familiär - und eine emotionale Komponente, die als Unterstützung und Überprüfung persönlicher Aspekte in diesen schwierigen Zeiten fungiert .

Dazu schlagen wir folgende Agenda vor:

INHALT

  • KREATIVITÄT UND SCHREIBEN

  • DIE VITALE NARRATIVE (wie die Erzählung unser Leben definiert, seit wir uns erinnern können, und wie sie unseren Innen- und Außenraum ausmacht).

  • SCHREIBEN IN PROSE: Wir werden Prosa als Format und Stil für unser Schreiben verwenden. Wir werden keine Gedichte oder Essays sehen.

.

  • NARRATIVE GENRES: Kurzgeschichte, Roman, Autobiographie, Kurzgeschichte, poetische Prosa und andere.

  • Kernaspekte der Geschichte: Erzähler; Wetter; Standpunkt; Charakter.

  • DAS PERSÖNLICHE SCHREIBEN: Definition, Analyse und Praxis dieses Stils.

  • Subjektive Aspekte der Schrift: unser Leben; Vergangenheit Gegenwart Zukunft; Unsere Träume; Geliebte; Kopf und Herz; weinen und lachen; "Ich in der Welt" / "die Welt in mir"; Entsperren und andere. MOTTO: Was wir zurücklassen und was wir vor uns haben, sind winzige Dinge im Vergleich zu dem, was wir in uns haben.

  • MEINE EIGENE STIMME. MEIN EINZIGARTIGES SEIN. MEIN EIGENER STIL.

Die Worte finden und die Geschichte und die Substanz unseres Lebens durch das geschriebene Wort verändern.

PRAKTISCHER INHALT

Lesen von literarischem Material (Erzählung, über die Kunst des Geschichtenerzählens und autobiografische Texte), psychologisch und reflektierend.

Erzählübungen, persönliches Schreiben und therapeutische Schreibübungen.

********************************************************** ********************************************************** ********

     KREATIVES SCHREIBEN

Der Workshop CREATIVE WRITING versucht folgende Fragen zu beantworten:

  1. Warum schreiben?

  2. Wie schreibt man?

  3. Warum schreiben?

  4. Für wen schreiben?

Diese vier Fragen repräsentieren und fassen die Hauptthemen des Kurses zusammen. Es geht darum, über das Wort und seine Bedeutung nachzudenken, in das Universum der Prosa und der Verse einzutreten, um die klare und fließende Bewegung des eigenen Stiftes zu finden. Es geht auch darum zu schreiben und zu schreiben, zu lesen und zu lesen, den literarischen Impuls freizugeben, die Angst zu verlieren und so kreativ zu schreiben.

Der Kurs richtet sich an alle, die den darin enthaltenen schriftlichen Ausdruck erwecken möchten. Es besteht aus 10 Sitzungen zu je eineinhalb Stunden. Der Zeitplan ist dienstags von 18:30 bis 20:00 Uhr.

.

INHALT CREATIVE WRITING WORKSHOP

1. Einführung in das kreative Schreiben. Definition, Analyse und Reflexion.

2. Der kreative Prozess.

3. Grundlegende Aspekte des Kreativitätsprozesses und der Motivation, die uns zur Ausübung von Briefen führt.

4. Lesen, Nachdenken und Analysieren von geweihten Texten in dieser Hinsicht.

5. Literarische Genres, Subgenres, Stile und Stilübungen.

6. Lesen, Analysieren und Diskutieren von Texten zur "Poetischen Kunst" durch verschiedene etablierte Dichter.

7. Lesen, Analysieren und Diskutieren grundlegender Texte zur Erzählkunst etablierter Schriftsteller.

8. Lesen, Analysieren und Diskutieren von universellen Texten, die für die verschiedenen literarischen Genres und Subgenres repräsentativ sind.

9. Präsentation, Lesen und Diskussion der Originalschriften der Schüler.

WORKSHOPS 2020

.

THEORETISCHER INHALT

.

  • KREATIVITÄT UND SCHREIBEN

  • DIE VITALE NARRATIVE (wie die Erzählung unser Leben definiert, seit wir uns erinnern können, und wie sie unseren Innen- und Außenraum ausmacht).

  • SCHREIBEN IN PROSE: Wir werden Prosa als Format und Stil für unser Schreiben verwenden. Wir werden keine Gedichte oder Essays sehen.

  • NARRATIVE GENRES: Kurzgeschichte, Roman, Autobiographie, Kurzgeschichte, poetische Prosa und andere.

  • Kernaspekte der Geschichte: Erzähler; Wetter; Standpunkt; Charakter.

  • DAS PERSÖNLICHE SCHREIBEN: Definition, Analyse und Praxis dieses Stils.

.

  • Subjektive Aspekte der Schrift: unser Leben; Vergangenheit Gegenwart Zukunft; Unsere Träume; Geliebte; Kopf und Herz; weinen und lachen; "Ich in der Welt" / "die Welt in mir"; Entsperren und andere. MOTTO: Was wir zurücklassen und was wir vor uns haben, sind winzige Dinge im Vergleich zu dem, was wir in uns haben.

  • MEINE EIGENE STIMME. MEIN EINZIGARTIGES SEIN. MEIN EIGENER STIL.

Finde die Worte und verändere etwas in unserem Leben.

 

.

.

.

PRAKTISCHER INHALT

.

  • Lesen von literarischem Material (Erzählung und über die Kunst des Erzählens), psychologischen und reflektierenden sowie Material aus dem Buch EL CAMINO DEL ARTISTA.

  • Erzählübungen, persönliches Schreiben und therapeutische Schreibübungen.